Versteckte Fabrik

Diebstahlsfabrik ist die tatsächliche Fabrik – auch aufgeführt als „Versteckte Fabrik„. Es ist eine andere Methode um die Kosten schlechter Qualität zu beschreiben und stellt die augenfälligen und weniger augenfälligen Kosten aller Defekte dar, die in einem Prozess existieren. Nur für fünf bis acht Prozent der KSQ (Kosten schlechter Qualität) wird möglicherweise Rechenschaft gegeben. Weitere 15 bis 20% sind versteckt. Die meisten Firmen identifizieren nur ein bis zwei Prozent – aber das sind nicht die realen Kosten.

Die versteckte Fabrik – die wahren Kosten für Defekte. Diese Kosten unter der Oberfläche stellen den Großteil der Kosten schlechter Qualität dar. Die fassbaren Defekte sind nur die „Spitze des Eisberges„.

Versteckte Fabrik

Kosten für Defekte

  • Gewährleistung
  • Nacharbeit
  • Ausschuss
  • Zu späte Lieferung
  • Lange Taktzeiten
  • hohe Bearbeitungskosten
  • Reklamationen – verlorene Kundentreue
  • Änderungsantrag Konstruktion

Versteckte Fabrik entdecken

Die versteckte Fabrik weist die sichtbaren und weniger sichtbaren Kosten aller existierenden Defekte in unserem Prozess auf. Es ist wie ein Eisberg. Wir sehen nur die sichtbare, fühlbare, offensichtliche Spitze unserer kontrollierbaren Kosten. Wenn immer die echten Kosten schlechter Qualität mit einbezogen werden und Korrekturmaßnahmen getroffen werden, zeigt es sich, dass der Höchstqualitätslieferant von Waren und Dienstleistungen der Niedrigpreislieferant von Waren und Dienstleistungen ist.

Jedes Mal, wenn es einen Defekt gibt und das ist jedes Resultat, das nicht das ist, was der Kunde vom Produkt oder der Dienstleistung fordert, wenden Firmen Zeit und Ressourcen auf, um diese Defekte zu finden, zu reparieren und das Wiederauftreten der Defekte zu verhindern. Um diese Kosten zu reduzieren, wie bspw. Umbauarbeiten, Gewährleistungsansprüche, verlorene Kundenzufriedenheit, müssen die zugrundeliegenden Probleme erkannt und untersucht werden.

Robuste Prozesse

Fehler verhüten – nicht „reparieren“ Kundenzufriedenheit ist eine Frage des Gewinns oder des Verlusts! Durch die Konzentration auf Kundenanforderungen und durch den Gebrauch von bekannten Prozessen und Materialtauglichkeiten können wir robuste Prozesse beherrschbar machen, die weniger empfindlich gegenüber Abweichungen sind. Robuste Prozesse entfernen Unsicherheit und führen zu vorhersagbaren Ergebnissen und den daraus resultierenden Unternehmensgewinnen.

Hüben wie drüben

Six Sigma sollte nicht blind aus Amerika übernommen werden (QZ 04/2002, S. 300-302.)

SMCT MANAGEMENT Qualitätsmanagement Beratung mit System, Wunsiedler Strasse 23, Selb, Bayern 95100 - Telefon: 0151 16593132 Secondary phone: 09287 9669965 Email: info@smct-management.de

Management System Beratung Selb/Bayern