QM Grundsätze ISO 9004

Mit der neuen Revision der ISO 9001:2015 wurden auch die QM Grundsätze übernommen. Diese waren bisher nur in der ISO 9004:2009 aufgeführt. Der prozessorientierte Ansatz und Systemorientierter Ansatz werden in der neuen ISO 9001:2015 im prozessorientierten Ansatz zusammengefasst. Auch enthält die ISO 9004 bereits Themen wie „Interessierte Parteien und „Risiken und Chancen“, die mit der neuen Revision ISO 9001 Einzug gehalten haben.

Die acht Grundsätze des Qualitätsmanagements (auch „Qualitätsmanagement-Prinzipien – QMP“), die in der ISO 9000:2005 beschrieben wurden, wurden bereits während der Entwicklung der ISO 9001:2008 berücksichtigt. Diese Grundsätze wurden von internationalen Experten des ISO/TS 176 entwickelt und aktualisiert. Die ISO 9001:2015 schliesst einen Anhang B mit ein, der die sieben Grundsätze des Qualitätsmanagements vorstellt, auf denen die überarbeitete Norm basiert. Der Anhang enthält eine „Aussage“, die jeden Grundsatz jeden Prinzip beschreibt sowie eine „Begründung“, die erklärt warum eine Organisation das Prinzip anwenden sollte.

7 Grundsätze des Qualitätsmanagementsystem (QM-System) ISO 9001:2015

  • Kundenorientierung
  • Führung
  • Engagement der Personen
  • Prozessorientierter Ansatz
  • Fortlaufende Verbesserung
  • Faktenbasierte Entscheidungen
  • Beziehungsmanagement

8 Grundsätze des Qualitätsmanagementsystem (QM-System) ISO 9004:2009

  • Kundenorientierung
  • Führung
  • Einbeziehung der Personen
  • Prozessorientierter Ansatz
  • Ständige Verbesserung
  • Sachbezogener Ansatz
  • Lieferantenbeziehung Nutzen
  • Systemorientierter Managementansatz

Beispiel „Führungskräfte“

Zum Beispiel „2. Führung“: AUSSAGE: Führungskräfte auf allen Ebenen schaffen eine Einheit zur Zielführung und Bedingungen, in denen Menschen engagiert daran arbeiten, die Qualitätsziele des Unternehmens zu erreichen. BEGRÜNDUNG: Die Schaffung einer Einheit zur Zielführung und dem Engagement befähigt ein Unternehmen seine Strategie, Methodik, Prozesse und Ressourcen anzugleichen und seine Ziele zu erreichen.

Die Internationale Norm gibt Organisationen eine Anleitung zu nachhaltigen Erfolg zur Zufriedenheit der Kunden und anderer interessierter Parteien. Die ISO 9004:2009 erweitert das Prozessmodell eines QM Systems um weitere Aspekte der ISO 9001. Das von der Norm bereitgestellte Reifegradmodell umfasst die Abschnitte:

 

  • Leiten und Lenken für den nachhaltigen Erfolg einer Organisation
  • Management von Ressourcen
  • Prozessmanagement
  • Überwachung, Messung, Analyse und Bewertung
  • Verbesserung, Innovation und Lernen
  • Strategie und Politik

Der Aspekt des nachhaltigen Erfolgs, wonach eine Organisation sowohl die Erfordernisse als auch die Erwartungen aller Interessierter Parteien durchgängig und langfristig in ausgewogener Weise erfüllen sollte. Für den nachhaltigen Erfolg stellt die 9004 ein Tool für die Selbstbewertung zur Verfügung um eigene Stärken und Schwächen zu identifizieren und Maßnahmen zur Verbesserung festzulegen. Werte, Mission und Vision soll jede Organisation für sich festlegen. Das sollte eine Selbstverständlichkeit sein, dass Organisationen sich langfristige Ziele für die Unternehmensentwicklung setzen.

SMCT MANAGEMENT Qualitätsmanagement Beratung mit System, Wunsiedler Strasse 23, Selb, Bayern 95100 - Telefon: 0151 16593132 E-Mail: info@smct-management.de

Management System Beratung Selb/Bayern