Qualitätspolitik

Die DIN EN ISO 9001:2015 fordert im Abschnitt (5.2) eine Qualitätspolitik, die durch die oberste Leitung festgelegt, geprüft und aufrechterhalten werden muss. In Unternehmen mit mehreren Managementsystemen (UM-, QM- und Arbeitsschutz) ist es sinnvoll eine integrierte Unternehmenspolitik festzulegen. Diese muss nach ISO 9001 bestimmte Anforderungen standhalten. Diese Anforderungen sind, dass die Q-Politik als dokumentierte Information verfügbar ist; innerhalb der Organisation bekannt gemacht wurde (Aushang, Schulung) und für alle relevanten Parteien verfügbar ist, soweit angemessen (Z.b. Aushändigung am Empfang, Intranet).

Qualitätspolitik

Unternehmenspolitik

Die in der Unternehmenspolitik aufgeführten Unternehmensziele können mit einer Matrix „Ziele & Maßnahmen“ dargestellt werden. Vision und Mission kann man am besten in einer Prozessbeschreibung Unternehmensstrategie beschreiben.

Ausserdem muss eine Qualitätspolitik eine Verpflichtung der kontinuierlichen Verbesserung des Qualitätsmanagement Systems beinhalten. Ferner eine Verpflichtung zutreffender Anforderungen (z.B. Gesetzliche- und behördliche Forderungen) enthält und einen Rahmen zur Überprüfung von Q-Zielen bietet (Unternehmensziele). Eine Qualitätspolitik muss keine zwei Seiten „Prosa“ enthalten, sondern sollte angemessen für die Organisation beschrieben sein und alle Anforderungen der ISO 9001 beinhalten.

BEISPIEL QUALITÄTSPOLITIK

Die Q-Politik sollte mit einer Einleitung beginnen: Die Firma Mustermann fertigt am Standort „Grüne Wiese“ Spritzgussteile, die sich in vielen Markenartikeln wiederfinden. Mustermann ist ein Familienunternehmen in der dritten Generation. Tradition, was die Werte betrifft, Fortschritt im Hinblick auf Technologie, Produkte und Dienstleistungen. Traditionelle Werte wie Zuverlässigkeit, Fairness, Verantwortung sind fest Bestandteil der Unternehmensrichtlinien. UM diese Verpflichtungen, den Ruf und Erfolg der Fa. Mustermann zu wahren und zu stärken, definiert die Geschäftsleitung die Unternehmenspolitik. Im Mittelpunkt steht der Erfolg unserer Kunden und unserer Mitarbeiter.

Kundenzufriedenheit

Unsere Kunden sind unsere Partner. Sie entscheiden über den Erfolg und das Weiterbestehen unseres Unternehmens. Wir wollen die Wünsche und künftigen Aufgabenstellungen unserer Kunden frühzeitig erkennen und zuverlässig lösen.

Wachstum

Unsere Ideen und unser Wissen schaffen neue Produkte und sichern unsere Zukunft. Damit wollen wir die Probleme der Kunden lösen und deren Anforderungen und Erwartungen erfüllen. Wir sehen in Veränderungen des Marktes eine Chance für mehr Wachstum, um unsere Gewinne und Fähigkeiten in den Dienst der Entwicklung und Bereitstellung innovativer Produkte, Services und Lösungen zu stellen, die den neu entstehenden Ansprüchen unser Kunden gerecht werden.

Führungskompetenz

Wir wollen das Qualitätsmanagement kontinuierlich an neue Gegebenheiten anpassen und verbessern.Aus der Qualitätspolitik werden die Unternehmens- und Prozessziele abgeleitet um dadurch die Führungskräfte zu fördern, die Verantwortung für das gemeinsame Erreichen unserer Qualitätsziele zu übernehmen und sich mit unseren Grundwerten zu identifizieren.

Erhaltung der Marktanteile

Wir wollen für unsere Kunden und auch für uns klare Wettbewerbsvorteile schaffen und auch in Fragen des Umweltschutzes und des Arbeits- und Gesundheitsschutzes ein verlässlicher Partner sein. Wir wollen das Wachstum unseres Unternehmens sichern, indem wir Märkte, auf denen wir bereits vertreten sind, mit sinnvollen und innovativen Produkten, Services und Lösungen bedienen, hier streben wir die Erhaltung an. Außerdem wollen wir in neue Bereiche vorstoßen, die auf unsere Technologien und Kompetenzen aufbauen und die Interessen unserer Kunden und andere interessierte Parteien berücksichtigen.

Gewinn

Unser Ziel ist es ausreichend Gewinn zu erwirtschaften um das weitere Wachstum unseres Unternehmens zu finanzieren und um Ressourcen bereitzustellen die wir zum Erreichen unserer (Unternehmensziele) Qualitätsziele und weiteren Aufgaben benötigen.

Kontinuierliche Verbesserung

Wir sehen es als Aufgabe und Herausforderung an, Bestehendes in Frage zu stellen und durch kontinuierliche Verbesserung zukunftsweisende Lösungen unserer Aufgaben zu erarbeiten. Unser Ziel ist es, die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit der von uns angebotenen Produkte kontinuierlich zu erhöhen.

Null-Fehler-Philosophie

Probleme und erkannte Fehler sind für uns Chancen zur Innovation und zur Verbesserung. Jeder Mitarbeiter hat die Pflicht und das Recht, zur Fehlererkennung und zu deren Beseitigung beizutragen und einwandfreie Qualität zu erzeugen sowie Umweltauswirkungen zu vermeiden bzw. zu vermindern. Vorrangige Bedeutung hat die Fehlerverhütung gegenüber der Fehlerentdeckung.

Mitarbeiterzufriedenheit

Die Qualifikation, Information und Motivation aller Mitarbeiter ist grundlegende Voraussetzung für unseren Unternehmenserfolg. Deshalb ist es ein Anliegen, die Mitarbeiter zu informieren und durch Schulungen in dem notwendigen Wissen und den Fähigkeiten zu unterstützen.

Durch Setzung von Zielen verpflichten wir uns zur kontinuierlichen Verbesserung. Die Verantwortung für die Umsetzung dieser Politik trägt jeder Mitarbeiter in seinem Aufgabenbereich. Die Qualitätspolitik ist für jedermann (interessierter Kreise) öffentlich zugänglich und wird durch die vom Unternehmen beauftragten Personen und Organisationen mitgeteilt.

UMWELT- ARBEITSSCHUTZ

Wenn Sie das Beispiel noch um die Umwelt, Arbeitsschutz bzw. Energiemanagement erweitern haben Sie eine Unternehmenspolitik die für alle integrierten Management Systeme Gültigkeit besitzt. Haben Sie Fragen zur Gestaltung einer Qualitätspolitik – schreiben Sie mir eine eMail und ich werde Ihnen, wenn möglich weiterhelfen.

SMCT MANAGEMENT Qualitätsmanagement Beratung mit System, Wunsiedler Strasse 23, Selb, Bayern 95100 - Telefon: 0151 16593132 Email: info@smct-management.de

Management System Beratung Selb/Bayern