Qualifikation interner Auditoren

Die Qualifikation interner Auditoren ist ein wichtiger Baustein des Qualitätsmanagement Systems. Interne Auditoren müssen befähigt sein, die teilweise komplexen Prozesse und deren Schnittstellen zu kennen und sich permanent weiterzubilden im Bezug auf das auditieren von Prozessen und Managementsystemen. Besonders die ISO/TS 16949 fordert eine Qualifikation von internen Auditoren und die ständige Weiterbildung. Alleine diese Forderung wird in den meisten Unternehmen nicht vollständig erfüllt. Auch drücken die Unternehmen gerade in dieser Forderung allzu gerne ein Auge zu.

FORDERUNGEN ISO/TS 16949

Die ISO/TS 16949 fordert im Abschnitt 8.2.2.5 „Die Organisation muss interne Auditoren haben, die qualifiziert sind, gemäß den Anforderungen dieser Technischen Spezifikation zu auditieren (Quelle: ISO/TS 16949:2009 IATF).“ Die 3rd Party Auditoren sehen in dieser Forderung, dass Auditoren interne Audits nur dann durchführen dürfen, wenn diese mindestens einen Nachweis erbringen die Forderungen der ISO 9001:2008 und die der ISO/TS 16949:2009 beherrschen und durch einen Lehrgang (intern/extern) belegen können. Um bei dieser Frage keine Diskussionen führen zu müssen, ist es ratsam, den Auditoren Nachweis für die DIN EN ISO 19011 sowie den internen Auditor ISO/TS 16949 zu erbringen. Ferner ist eine Schulung der Core Tools (PPAP, APQP, FMEA, MSA, SPC) ebenfalls erforderlich.

Qualifikation interner Auditoren

Dekra

Grundlage für die Qualifikation von Auditoren ist der Leitfaden für das Auditieren von Managementsystemen DIN EN ISO 19011. In der 19011 lernen Sie die Grundlagen für das Audit.

NACHWEISE AUDITOREN

Wobei es sich bei der DIN EN ISO 19011 um einen Leitfaden handelt, also keine Pflicht. Nichtsdestotrotz werden vielerorts in den Unternehmen in den internen Auditprogrammen diese ISO Norm angezogen und somit ist aus dem Leitfaden eine interne Vorgabe geworden die umzusetzen gilt. Beauftragen Sie externe Auditoren um die internen Audits durch zuführen müssen diese auch qualifizierte Nachweise erbringen. Externe Auditoren „müssen“ den Nachweis einer zertifizierten Auditoren Schulung ISO/TS 16949 und gegebenenfalls auch der ISO 19011 erbringen. Ansonsten bekommen Sie beim Zertifizierungsaudit unter Umständen Probleme mit der Anerkennung der internen Audits, was im schlechtesten Fall zu einer Hauptabweichung führen kann.

SMCT MANAGEMENT Qualitätsmanagement Beratung mit System, Wunsiedler Strasse 23, Selb, Bayern 95100 - Telefon: 0151 16593132 E-Mail: info@smct-management.de

Management System Beratung Selb/Bayern