Die Einführung eines Qualitaetsmanagement nach ISO 9001 ist branchenneutral über alle Branchen hinweg möglich. Jedes produzierende Gewerbe und/oder Unternehmen mit Dienstleistungserbringung kann sich nach der ISO 9001 zertifizieren. Bevor sie sich mit der Zertifizierung auseinandersetzen sind natürlich einige Basics bei der Implementierung zu beachten. Der Aufwand für ein Qualitaetsmanagement nach ISO 9001 richtet sich vor allem nach dem bereits im Unternehmen implementierten Standards. Sie haben bisher ein eigenes Qualitätsmanagement System nach eigenen Standards entwickelt und möchten den nächsten Schritt mit der Einführung der ISO 9001 abschliessen.

Qualitaetsmanagement nach ISO 9001

QUALITAETSMANAGEMENT ISO 9001

Wenn sie bisher kein zertifiziertes Qualitaetsmanagement nach ISO 9001 eingeführt haben, werden trotzdem ihre Abläufe und Prozesse nach internen Vorgaben, sonstigen Standards vorhanden sein. Jetzt gilt es das Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 anzupassen. Die ISO 9001 fordert, das vor allem der prozessorientierte Ansatz und das Risiko basierte Denken im Qualitätsmanagement System verankert ist. Die Kundenorientierung ist auch ein wesentlicher Aspekt der neuen DIN ISO 9001:2015. Wenn sie kein ausreichendes Wissen zur neuen ISO Norm besitzen, müssen sie sich eventuell einen externen Berater hinzuziehen. Die Vorteile sind, dass sie sich nicht im Detail mit der 9001 auseinandersetzen müssen sondern über die Beratung das Detailwissen praktisch auf den „silbernen Tablett“ serviert bekommen. Das spart letztendlich Kosten, Zeit und Missverständnisse werden sofort im Vorfeld der Einführung ausgeräumt.

EINFÜHRUNG ISO 9001

Egal wie sie sich entscheiden, mit oder ohne externe Beratung – müssen sie einen Fahrplan entwickeln wie sie die Norm im Unternehmen implementieren wollen; Abhängig von der Zeit, dem vorhandenen Wissen und den Ressourcen die zur Verfügung stehen. Ist der Fahrplan für die Einführung ISO 9001 aufgestellt, sollten sie dafür sorgen, dass die verantwortlichen Mitarbeiter eine intensive Schulung zur Norm erhalten. Hier gibt es unzählige Anbieter die verschiedene Schwerpunkte in den Lerninhalten legen. Es reicht aus wenn eine Führungskraft aus dem Team die Schulung besucht und dann eine Inhouse Schulung für die Führungskräfte durchgeführt. Diese Schulung ist natürlich abhängig wie intensiv, praxisbezogen die externe Schulung war.

HANDLUNGSHINWEISE

Die Norm gibt keine Handlungshinweise! Die Umsetzung der einzelnen Anforderungen der Norm werden unternehmensspezifisch umgesetzt. Was für das Unternehmen XYZ gut ist, muss für das Unternehmen ABC nicht unbedingt erfolgreich sein. Die Ideallösung wäre, wenn sie sich im Team hinsetzen und die Norm einer Analyse unterziehen (Textanalyse) – Was fordert die Norm, was sind die erforderlichen Handlungen, wie setze ich diese im Unternehmen um. Das kostet Zeit und setzt natürlich auch ein vorhandenes Wissen voraus, dass man aber nicht mit einer 2-Tages Schulung Regelwerk erwerben kann. Man befindet sich in einem Kreislauf der am Ende Zeit und Geld verbraten hat ohne das man mit der Umsetzung weiter gekommen ist.

BERATUNG ISO 9001

Die Kosten einer Beratung werden sich schnellstens amortisieren. Die Anforderungen an ein Qualitätsmanagement System, Zertifizierung, Analyse, Umsetzung, Einbindung der Mitarbeiter sind für einen Berater ein alltägliches Geschäft und stellen somit keine Hürde dar, die es zu meistern gilt. Mein Beratungsansatz ist, nicht nur zu delegieren oder Wege aufzuzeigen, sondern Hand anzulegen und praxisbegleitend die Anforderungen umzusetzen. So kann ich auch in Unternehmen mit wenig Ressourcen die Anforderungen der DIN ISO 9001 Norm aus Sicht der Kosten, schnellstmöglich realisieren. Das Wissen aus meiner langjährigen Erfahrungen mit den Automotiven Standards bringt ihren Mitarbeitern ein zusätzliches Know-how.

SMCT MANAGEMENT Qualitätsmanagement Beratung mit System, Wunsiedler Strasse 23, Selb, Bayern 95100 - Telefon: 0151 16593132 E-Mail: info@smct-management.de

Management System Beratung Selb/Bayern