Abschnitt 7 „Unterstützung“ der DIN EN ISO 9001:2015 enthält viele Anforderungen die bereits in der alten ISO 9001:2008 enthalten waren. Beispielsweise finden sich im Abschnitt 7 der neuen ISO Norm die Anforderungen „Management von Ressourcen“, „Lenkung von Überwachung- und Messmittel“, „Interne Kommunikation“ und „Dokumentationsanforderungen“ der alten Ausgabe 2008. Die DIN EN ISO 9001:2015 hebt besonders die Verfügbarkeit von Ressourcen für die Leistungserbringung  hervor. Auch der Abschnitt 7.1.5 „Ressourcen zur Überwachung und Messung“ hat gegenüber der alten Ausgabe eine deutliche Erweiterung der Anforderungen erfahren.

Unterstützung

Unterstützung Abschnitt 7

Der Abschnitt 7 „Unterstützung“ definiert jetzt viele Anforderungen. Ressourcen zur Überwachung und Messung im Abschnitt 7.1.5 hat eine deutliche Erweiterung hinsichtlich der Messmittel erfahren. Zählten bisher nur die technischen Messmittel in der alten ISO Norm, können nun alle Messmittel darunter fallen, die irgendwie etwas mit Messung zutun haben. Die messtechnische Rückführbarkeit ist jetzt im Abschnitt 7.1.5.2 enthalten. Neu ist auch das Thema „Wissen der Organisation“ im Abschnitt 7.1.6.  Hier wird gefordert, dass es eine Art Wissensverteilung – also das Bspw. alte oder angehende Pensionäre ihr Wissen zurück lassen und dies in irgendeiner Form dokumentiert und der Organisation erhalten bleibt. Wissen kann auch durch externe Partner, Hochschulen und/oder durch Kunden erworben werden.

Der Abschnitt 7.3 „Bewusstsein“ soll sicherstellen, dass Personal sich der Bedeutung seiner Tätigkeiten bewusst ist und zur Erreichung der Qualitätsziele beiträgt bzw. die Folgen einer Nichterfüllung dem Personal bekannt sind. Die Organisation muss die Ressourcen (Planung, Infrastruktur, Prozessumgebung, Mess- und Überwachungsmittel, Wissen) zur Verfügung stellen die zur kontinuierlichen Verbesserung des Qualitätsmanagement Systems benötigt werden. Sowie für die Konformität von Produkten und Dienstleistungen notwendig sind. Die Ressourcen ermitteln um konforme Ergebnisse zu gewährleisten. Ferner diejenigen Personen, die Auswirkungen auf die Leistung und Effektivität des QM Systems haben, die erforderliche Kompetenz verfügen und/oder erwerben. But not least muss die interne und externe Kommunikation geregelt sein.

SMCT MANAGEMENT Qualitätsmanagement Beratung mit System, Wunsiedler Strasse 23, Selb, Bayern 95100 - Telefon: 0151 16593132 Email: info@smct-management.de

Management System Beratung Selb/Bayern