Einführung eines Managementsystem IATF 16949

Unterstützung | Beratung zur IATF 16949

Die Einführung eines Managementsystem IATF 16949 ist die Eintrittskarte in die Automobilindustrie. Neben der Qualifizierung der Mitarbeiter „Training by the Job“ und weiteren AIAG und VDA Standards beispielsweise den Core Tools müssen alle relevanten Prozesse zuzüglich der 25 von der IATF 16949 geforderten dokumentierten Prozesse beschrieben werden. Ein weiterer Schritt der Einführung eines Managementsystem IATF 16949 ist die vollständige Implementierung der ISO 9001.

Die Automobilindustrie fordert von seinen Lieferanten eine Weiterentwicklung zur IATF 16949 und die Mindestanforderung der ISO 9001. Der letztgenannte Standard ist eine DIN EN ISO Norm und ist die Basisnorm des Automotiven Standard IATF 16949 und sollte im ersten Schritt vollständig implementiert werden. Im zweiten Schritt wird dann die technische Spezifikation IATF 16949 eingeführt. Die neuen Anforderungen werden dann in internen Audits auf die Vorgaben gegengeprüft. Die Zertifizierung, beispielsweise durch den TÜV SÜD oder einer anderen zugelassenen Zert.-Gesellschaft werden in einem 3rd Party Audit gegen die Vorgaben der beiden Regelwerke überprüft.

IATF 16949  Standard

Der IATF 16949 Standard ist kein eigenständiges Regelwerk, sondern nur eine Ergänzung mit der ISO 9001:2015 zu verstehen. Die IATF beschreibt es als „Zwei-Standard-Format“. Beide Regelwerke konnten aufgrund Lizenzvereinbarungen nicht in einem integrierten Dokument erstellt werden. Der QMS Standard der Automobilindustrie enthält zusätzlich 25 zu dokumentierende Prozesse und dadurch steigt der Aufwand an der QMS Dokumentation gegenüber der ISO/TS 16949. Persönlich finde ich, dass der IATF 16949 Standard jetzt auch klare Anforderungen an 2nd Party Audits und an die Auditoren definiert hat. Für große Unternehmen wie Magna, ZF, Bosch oder Continental ist der Standard perfekt zugeschnitten. Die kleinen 30-Mann Betriebe werden an der neuen IATF 16949 vermutlich verzweifeln. Kaufen können Sie die IATF 16949 als PDF im VDA-QMC Webshop oder über Beuth beziehen.

AIAG VDA

Die AIAG (Amerikanischer Verband der Automobilindustrie) setzt den Fokus auf die Core Tools (FMEA, MSA, SPC, PPAP, APQP). Diese Quality Standards ziehen sich durch den IATF Standard wie ein roter Faden. Neben der AIAG setzt der VDA (Verband der deutschen Automobilindustrie) weitere Standards beispielsweise FMEA, Prüfprozesseignung, Reifegradabsicherung, Produktfreigabe, Produktionslenkungsplan). Beide, sowohl die Forderungen der AIAG und des VDA sind jeweils in den kundenspezifischen Forderungen angezogen.

Service

Wir bieten Ihnen einen kompetenten Service hinsichtlich der Einführung eines Qualitätsmanagement System nach IATF u./o. ISO Normen. Des Weiteren führen wir Schulungen durch zu den Standards der AIAG und VDA. Weitere Schulungen zur IATF 16949 und ISO 9001 mit Praxisbeispielen. Sowie die Durchführung von Audits (System- und Prozessaudits). Training zu weiteren Themen im Qualitätsmanagement wie beispielsweise interner Auditor, Management Training und vieles mehr.

Einführung eines Managementsystem IATF 16949
AIAG

Publikationen

Die beiden Standard IATF und ISO sind international anerkannt und ein MUSS für die Zulieferindustrie der Automobilindustrie. Weitere Publikationen sind die von der AIAG herausgegebenen blauen Bände und die Publikationen des VDA. Diese sind mitgeltende Unterlagen und werden in den meisten kundenspezifischen Anforderungen angezogen. Der TÜV ist lizenzierter Partner des VDA und führt zu beiden Regelwerken eine Vielzahl von Training und Schulungen durch.

Management

Das Top Management setzt sich aus den Verantwortlichen der jeweiligen Fachbereiche zusammen und nimmt Aufgaben im Qualitätsmanagement war. Das interne Audit ist Bestandteil des Qualitätsmanagement Systems und muss von qualifizierten Auditoren durchgeführt werden. Deren Kompetenz muss durch Training und Schulung nachgewiesen werden. Externe Trainer müssen die Kompetenz nachweisen in Form einer Auditorenausbildung beispielsweise zum 1st/2nd Party Auditor IATF 16949.

SMCT MANAGEMENT Qualitätsmanagement Beratung mit System, Wunsiedler Straße 23, Selb, Bayern 95100 - Telefon: 0151 16593132 E-Mail: info@smct-management.de

Management System Beratung Selb/Bayern