Qualifizierung interner Auditoren

Interne Audits sind in geplanten Abständen durchzuführen – Forderungen der ISO 9001. Die IATF 16949 fordert eine Qualifizierung interner Auditoren gemäß Abschnitt 7.2.3 Kompetenz von internen Auditoren. Die Berufserfahrung reicht heutzutage nicht mehr aus um interne Audits gemäß den Anforderungen der unterschiedlichsten Regelwerke gerecht zu werden. Neben Kenntnissen in einschlägigen Regelwerken bspw. ISO 19011 müssen auch die Qualitätstechniken bzw. Methoden  verstanden und angewendet werden. Kurzum, ohne Qualifizierung interner Auditoren werden Sie bei Kundenaudits oder Zertifizierungsaudits immer nahe einer Abweichung vorbei schrammen.

 

Qualifizierung interner Auditoren

Qualifizierung interner Auditoren im Unternehmen

Die Qualifizierung interner Auditoren im Unternehmen kann auf vielfältiger Weise durchgeführt werden. Aus meiner Erfahrung heraus, ist es sinnvoll, eine Grundlagen Schulung ISO 19011 zu besuchen. Dort lernen Sie die Audit Methoden und deren Anwendung. Die IATF 16949:2016 fordert, dass nur Trainer eingesetzt werden die die genannten Anforderungen im Abschnitt 7.2.3 entsprechen. Ich denke, die Zeiten sind vorbei, dass unausgebildete Auditoren das Interne Audit durchgeführt haben damit die Forderung der ISO 9001 erfüllt wurde – auf dem Papier.

Das interne Audit

Das interne Audit muss geplant und in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden. Was ist ein regelmäßiger Abstand? Die IATF 16949 fordert, dass das Auditprogramm auf Basis von Risiken, internen und externen Leistungstrends sowie der Robustheit und Bedeutung der Prozesse priorisiert werden. Das ist noch schon einmal eine Aussage! Die Forderung „in regelmäßigen Abständen“ bedeutet, dass die Prozesse des Qualitätsmanagement Systems innerhalb des 3-Jahres Zyklus vollumfänglich auditiert werden müssen. Das Auditprogramm sollte/muss auch Ereignisorientierte Audits beinhalten. Ereignisorientierte Audits, sind Audits, die aufgrund von Reklamationen, Prozessänderungen oder Kundenbestandungen zusätzlich in das Auditprogramm aufgenommen werden. Dies „ungeplanten“ Audits sind genauso zu planen wie das interne Audit.

Qualifizierung interner Auditoren

Der Auditor sollte:

  • Fachlich kompetent und erfahren
  • Teamplayer
  • Durchführung von Befragungen (interview)
  • Kenntnisse des Produkts
  • Kenntnisse der Qualitäts- Prozessziele
  • Kenntnisse über die eingesetzten Verfahren im Unternehmen
  • Erfahrung im Umgang mit Normen ISO 19011 | ISO 9001:2015 / IATF 16949:2016
  • Führungskompetenz besitzen
  • Unabhängig und objektiv sein
  • Ethisches Verhalten (Vertrauen, Integrität und Diskretion)
  • Verhaltensregeln (keine persönliche Beurteilung, Nachfragen bei Missverständnissen, Höflich bleiben ff.)
  • Sachlichkeit (Audits sachlich und wahrheitsgetreu darstellen)

 

Der Auditor sollte nicht:

  • als Polizist auftreten, unnahbar sein
  • nicht zwanghaft nach Schwachstellen suchen
  • kein Besserwisser sein
  • ohne Fazit die Befragung beenden

Der Auditor sollte

  • nach erkannten (MA) Schwachstellen fragen
  • Konfliktmanagement anwenden können
  • Verständlich formulieren
  • Ruhe bewahren

Weitere Informationen

Anforderungen | Auditarten

Kompetenz interner Auditoren

Die Kompetenz interner Auditoren wird im Abschnitt 7.2.3 IATF 16949 wie folgt beschrieben. Alle internen QM Systemauditoren, Prozessauditoren und Produktauditoren müssen folgende Mindestkompetenzen aufweisen:

  • Verständnis für den prozessorientierten Ansatz der Automobilindustrie, einschließlich der risikobasierten Denkweise,
  • Verständnis für betreffende kundenspezifische Anforderungen besitzen,
  • Verständnis zutreffender Anforderungen aus der ISO 9001:2015 und IATF 16949 besitzen,
  • Verständnis relevanter Anforderungen zu Q-Techniken bzw. -methoden bspw. Core Tools aufweisen,
  • Verständnis wie Audits geplant und durchgeführt werden, wie Auditbericht erstellt werden und Maßnahmen geschlossen werden

Die o.g. Anforderungen können M.M. nur über langjährige Berufserfahrung und einer Auditorenqualifikation oder mindestens einer Qualifikation der ISO 19011 aufgebracht werden.

 

SMCT MANAGEMENT Qualitätsmanagement Beratung mit System, Wunsiedler Straße 23, Selb, Bayern 95100 - Telefon: 0151 16593132 E-Mail: info@smct-management.de

Management System Beratung Selb/Bayern